unsere Hunde

Hier stellen wir unsere Schützlinge vor, die schon in Österreich sind.
Sie können nach Terminvereinbarung auf unseren Pflegeplätzen besucht werden.
Sie werden ausschließlich mit Schutzvertrag sowie einer Schutzgebühr vermittelt.
Alle unsere Hunde sind geimpft, gechipt sowie kastriert.


Nano

Tierarztcheck erledigt 

Nano darf sich auf die Suche nach einem eigenen Zuhause machen:
Er ist kastriert, 15 Monate alt, ca 60 cm Schulterhöhe, 21 Kilo.

Nano ist anpassungsfähig, versteht sich mit allen Hunden und ist total offen, wenn er auf Neues trifft.
In ruhiger Gegend geht er schon brav an der Leine, in einer belebteren Gegend ist er mit den vielen Eindrücken noch ein wenig überfordert. Das trainieren wir aber gerade.
Autofahren bereitet ihm keine Probleme.

Nano ist ein wirklich toller Gefährte, der in Nullkommanichts begreift, was man von ihm will.
Er ist verspielt und bewegungsfreudig.

Er würde sich über eine sportliche Familie, die gern viel Zeit in der Natur verbringt, sehr freuen.
Nano kann auf seiner Pflegestelle in Bad Pirawarth/Weinviertel/NÖ gerne besucht werden.

Kontakt: Tel. 069910964606
Nano

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at

NanoNanoNano

Viola

Viola ist eine Schwester von Orchidea.
Auch so ein hübsches Mädchen,
ihr wisst ja, wir lassen Geschwister, wenn irgendwie möglich nicht zurück!

Voilà, nun darf die Süße ebenfalls ihr Glück versuchen.
Viola

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Little Peter

Little Peter ist der Bruder von Cicca,
wir bemühen uns immer, alle Geschwister zu uns zu holen .

Jetzt werden wir unsere Einwanderer auf den Pflegestellen mal kennenlernen, 
dann gibt es ausfühliche Informationen.

mobil +43 681 2072 44 53
Little Peter

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Cicca

Alle Einwanderer gut angekommen!!! 

Die Kleinste, Ciccia, ist 4 Monate alt,

mehr Infos nach dem Kennenlernen

mobil +43 681 2072 44 53
Cicca

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Apollo

Auch Apollo ist einer der gefundenen Welpen.

4 Monate alt, wird einmal ca. 12-15 kg schwer sein und ist welpentypisch verspielt, freundlich, sehr menschenbezogen und lieb.
Mit anderen Hunden oder Katzen gibt es auch kein Problem.

Garten wäre toll, sind sie gewohnt.
Kontakt: 0681 2072 4453
Apollo

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Shila

Shila ist eine der Welpen, die von unserer Kollegin Christine gefunden wurden.

4 Monate alt, wird einmal ca. 12-15 kg schwer sein und ist welpentypisch verspielt, freundlich, sehr menschenbezogen und lieb.
Mit anderen Hunden oder Katzen gibt es auch kein Problem.

Garten wäre toll, sind sie gewohnt.
Kontakt: 0681 2072 4453
Shila

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Saphira

Neuaufnahme Notfall Saphira, 5jährig!!
Wir waren sofort beim Tierarzt.
Diagnose: chronisch unterernährt, Flöhe, Ohrmilben deshalb Ohrenentzündung, letzte Impfung 2018, nicht kastriert.

In Österreich geboren, österreichische Besitzer.

Da werden noch einige Kosten auf uns zukommen bevor wir ein neues Zuhause für sie suchen können.
Wer uns dabei unterstützen möchte:
IBAN: AT71 2011 1840 6336 7100
oder
Paypal info@fenjas-tierhilfe.at
Saphira

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Orchidea

Neuigkeiten von Orchidea!

Anfangs etwas zurückhaltend, hat sich die hübsche Hündin in eine richtige Schmusebacke verwandelt, die auch schon brav an der Leine geht und mit anderen Hunden kein Problem hat.

Geb. 05/21, Gewicht 10 kg,
Kastriert, geimpft, gechippt

Wer die hübsche Orchidea kennenlernen und sie auf ihrer Pflegestelle im Bezirk Gänserndorf, NÖ, besuchen möchte, meldet sich gerne unter Tel. 0681 2072 4453
Orchidea

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Bosco

Unser süßer BOSCO ist noch auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause.

Bosco ist ein typischer Welpe, überall dran, aber sehr gelehrig.
Geht brav an der Leine, fast stubenrein und die volle Schmusebacke. Laut Tierarzt gesund, geimpft, gechippt und 4 Monate alt.

Wie man sieht, gar nicht wasserscheu, kann also später mal auch seine Besitzer beim Schwimmen, Wandern oder sonstigen Aktivitäten begleiten.
Haus mit Garten wäre toll.

Bei Interesse bitte unter
TEL. 0676 637 60 59 melden



Bosco

meine geschichte >

Bosco ist einer unserer 6 Welpen, die wir in Sardinien in einer Hundepension zwischengeparkt haben.

Sein Bruder Timo durfte bereits vor ein paar Tagen mit unserer Kollegin und Retterin der Kleinen, Christine, nach Österreich ausreisen.
Jetzt ist Bosco dran und nun warten nur noch vier der Geschwister auf die Aufnahme in Österreich.

Es fühlt sich schon sehr wohl und hat viel Unsinn im Sinn 
Laaaanger Spaziergang und anschließend noch im Teich schwimmen.....das braucht nun doch ein bisschen Erholung.

info@fenjas-tierhilfe.at

BoscoBoscoBoscoBosco

Pupa

***reserviert***



Pupa ist die Schwester von Kiko, 6 Monate alt
Pupa

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Ettore

Auch Ettore ist gut bei uns gelandet, jetzt braucht der 9 Monate alte Rüde nur noch seine Familie und dann steht seiner glücklichen Zukunft nichts mehr im Weg.
Ettore

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Kiko

*** RESERVIERT ***



Da die kleine Kiko gleicht ihrer Mama aufs Haar, ist ebenso struppig, aber doch unglaublich süß, oder nicht?

Die beiden Zwerge durften schon nach Österreich ausreisen und wir sind sehr, sehr froh darüber, dass es wieder ein paar aus der Gluthölle des Caniles, welches mit derzeit über 500 Hunden komplett überbesetzt ist, geschafft haben.
Kiko

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Achille

Fast 9 Monate alt und 22 kg schwer ist unser weißer "Engel" ACHILLE, aber
er kann auch anders.

So sieht es aus, wenn ein weißer Hund mal richtig Spaß hatte.

Er ist verträglich mit allen Tieren, derzeit lebt er auf der Pflegestelle mit Hunden, Katzen und verschiedenem Federvieh zusammen.

Nur manchmal, wenn eine Katze vorbeigaloppiert, dann juckt es ihn schon, hinterher zu düsen.
Achille ist freundlich, doch anfangs etwas zurückhaltend und vorsichtig, hat er doch bisher außer seinem Zwinger im Canile nichts gekannt.

Er ist noch auf der Suche nach einem Zuhause.
Zu besuchen wäre er auf seiner Pflegestelle in OÖ.
Bei Interesse einfach melden.
+43 677 61012206
Achille

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at

AchilleAchille

Fragola

FRAGOLA
Die Hündin ist 1 Jahr alt und ein recht freundlicher Vierbeiner.
Fragola

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at


Basilico

Er ist so gut wie blind, ein Augenfacharzt wird noch entscheiden, ob er irgendeine Behandlung, wegen Augendruck etc. benötigt.

Ein Herzgeräusch ist zu hören, also wird in Kürze ein Herzultraschall gemacht um ihm gleich die richtigen, unterstützenden Medikamente zu geben.
Ein Problem mit der Hüfte gibt es anscheinend auch, denn Basilico wurde ebenfalls mal Opfer eines Verkehrsunfalls.
Hier werden wir ebenfalls noch klären, ob und wie ihm geholfen werden kann.

Ansonsten können wir von ihm berichten, dass er die Freiheit und Ruhe auf der Pflegestelle sehr genießt und auch fleißig den Garten erkundet.

Ein Bad hat er ebenfalls schon genommen um den Geruch den Tierheims abzustreifen.

Er hat es genossen
Wir sind sehr, sehr glücklich ihn hier zu haben



Neuzugang Basilico lebte seit 1-2 Jahren im Canile.

Auch er wurde angefahren und landete dann im Tierheim. Vor kurzem hat man entdeckt, dass er noch eine Eisenplatte im Bein hat. Ob die nicht rausgehört, werden wir abklären wenn er da ist.

Der ca. 9Jährige Rüde ist leider auch beinahe blind.
Da für ihn der ständige Lärm im Canile noch viel stressiger ist, er ist ja auf sein Gehör angewiesen, haben wir uns entschlossen ihn zu holen.

Und sollte es kein geeignetes Zuhause für ihn geben, darf er als Gnadenhund bei uns bleiben.
Castagnia hat ja durch ihren raschen Auszug ein Platzerl frei gemacht.
Basilico

meine geschichte >

info@fenjas-tierhilfe.at

BasilicoBasilico

Nemo

Leider noch immer irgendwo in OÖ unterwegs ist unser Schützling NEMO.

Die letzte Sichtung gab es im März und wir hoffen und bangen und bitten alle Menschen in der Umgebung um Hinweise.

Inzwischen sind wahrscheinlich auch die Haare wieder etwas länger, möglicherweise ist er auch nicht mehr so weiß.

Wir bitten alle in der Umgebung Engerwitzdorf, Katsdorf bzw. Haid die Augen offen zu halten.
Irgendwo muss er doch wieder mal auftauchen!!!

Bei Sichtung bitte sofort Tierhilfe Gusental verständigen:
Tel.+43 677 62786690
Nemo

meine geschichte >

War es das schöne Wetter gestern oder der nette Besuch, der unseren bisher schüchternen NEMO über seinen Schatten springen hat lassen??

Der 3jährige Rüde, dessen Frisur sehr stark an die Stiefel eines bekannten österreichischen Sängers erinnert, hat uns gestern gezeigt, welch lustiger Kerl in ihm steckt.
Nachlaufen spielen, Ball holen, sich brav streicheln lassen und es genießen, ja das alles geht plötzlich.

Da hat seine Pflegemama ganz tolle Arbeit geleistet 

Wer mehr Informationen zu dem süßen Burschen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Tel. 0681 2072 4453




Ich möchte Euch heute etwas über mich erzählen:
Als Welpe wurde ich auf der Straße gefunden und man brachte mich in ein Tierheim.
Es kamen und gingen die Hunde aus meinem Zwinger, manche starben, manche hatten das Glück und fanden ihr Zuhause und viele, so wie ich, sitzen und warten, warten auf irgendetwas.
Auf einen neuen Tag, auf den Tag wo sich die Türen unseres Zwingers öffnen und vielleicht ein bisschen Glück, Liebe und Freiheit in unser Leben tritt.

Obwohl, in den letzten Wochen hat sich einiges getan, ich wurde mehrfach gepikst, ich glaube ihr nennt es Impfung, auch meine Männlichkeit ist weg und es wurden einige Fotos von mir gemacht.
Ich merke auch , dass meine Pflegerin ein bisschen aufgeregt ist, sie sprich immer von Ausreise von einer Zukunft in einer Pflegefamilie. Keine Ahnung was das ist, aber es hört sich gut an.

Also darum bitte ich Euch von ganzem Herzen helft Chewbacca alias Nemo aus Sardinien.

info@fenjas-tierhilfe.at

NemoNemoNemoNemo