Aktuelles

Liebe Tierfreunde und Freundinnen,
hier gibt es aktuelle Infomationen zu unseren Aktivitäten...


unsere Weihnachtshunde

Auch dieses Jahr würden wir gerne helfen, so gut es eben geht,
denn es trifft immer die unschuldigsten Seelen.

Jeder einzelne Euro hilft uns helfen und gemeinsam schaffen wir das.

Wir wünschen Euch eine schöne, hoffentlich stressfreie Vorweihnachtszeit,

Danke!


hier gehts zu unserem Adventkalender
unsere Weihnachtshunde

Flohmarkt in Zellerndorf

unser alljährlicher Flohmarkt

29. und 30. Oktober

in 2051 Zellerndorf Nr 131

Wir sind für euch an beiden Tagen von
8.00 bis 17.00 da
und freuen uns auf euch!

DER ERLÖS GEHT IN DEN TIERSCHUTZ 

für Hund und Katz, für jeden Schatz, kommt vorbei, es ist bestimmt für jeden was dabei
Flohmarkt in Zellerndorf

Pampero, vom Tierheim- zum Familienhund

Der tolle Vierbeiner der Anfang des Jahres aus Sardinien zu uns kam und bei unserer Kollegin Nina ein neues Zuhause gefunden hat, hat uns alle sehr überrascht.

Sein Frauchen erzählt:
Als ich mich für dich entschieden habe, kamen ein paar Zweifel in der Familie und im Freundeskreis auf.
Diese Rasse? Aus dem Tierheim?
Du weißt nicht, was er erlebt hat.
Wie ist er mit anderen Hunden?
Wie ist er mit Kindern?

Ganz ehrlich? Es war mir egal, ich hab dein Foto gesehen und wollte dich einfach nur aus dem Zwinger holen.
Es war ein Wagnis aber wie sich gezeigt hat:
"Du bist einfach nur toll"

Klar gab's am Anfang ein paar Sachen die dich unsicher machten.. Autos, LKWs, Motorräder, Baustellen, Absperrbänder,...wir haben alles geschafft.
Du bist zwar manchmal noch unsicher, aber auch das wird noch werden
Woher sollst du es auch kennen?

5 Jahre im Zwinger, alleine!!! Aufgrund deiner Rasse hat man sich im Canile nicht getraut dir einen Gefährten/in in den Zwinger zu setzen. Ihr seid ja den Großteil des Tages allein. Keiner hätte eingreifen können, hättest du beschlossen auf den anderen Hund los zu gehen.

Soviele einsame Tage und Nächte, doch das ist jetzt vorbei!
Nicht nur für mich bist du ein wunderbarer Hund!
Du liebst Kinder, du liebst Hunde, du bist freundlich zu Menschen, alle Bedenken umsonst,
Pampi mein toller Begleiter!!!
Also ihr lieben, MUT zum Tierheimhund!
Jeder Hund, egal welche Rasse, egal wie alt, hat ein schönes Zuhause mit viel Liebe verdient 
Pampero, vom Tierheim- zum Familienhund

Rocky

Manchmal sind wir einfach nur fassungslos, was einem im Tierschutz alles unterkommt.
So hat uns gestern der Anruf einer jungen Dame erreicht, die drei Hunde aus dem Tierschutz besitzt und der man vor kurzem eine Hundebox mit einem gelähmten Hund sowie einen Futtersack vor die Türe gestellt hat.
Er ist gechippt aber nicht registriert!
Eventuell kennt ihn ja jemand. Wahrscheinlich stammt er aus der Gegend, da man anscheinend gewusst hat, wen man ihn vor die Tür stellen kann.
Eventuell stammt er aus dem Tierschutz, vielleicht kann sich ein Verein an ihn erinnern??
Oder ein Tierarzt??
Für Hinweise wären wir dankbar, denn so eine Tat darf nicht ungestraft bleiben!!
Wichtig wäre auch eine Pflegestelle für 1-2 Wochen, wo seine Wunden abheilen können, die er sich anscheinend, beim durch die Gegend robben, zugezogen hat
Bitte nehmt euch die Zeit und lest auch das Schreiben der jungen Frau:
Ich suche wie gesagt für den lieben Rocky eine Pflegestelle für die nächste Zeit - bis seine Wunden geheilt sind. Er ist inkontinent und trägt Windeln, aber wenn diese nicht regelmäßig gewechselt werden (zB wenn ich länger nicht Zuhause bin, sondern arbeite) verschmutzen die Verbände und damit auch die Wunden...
Die Verbände gehören jeden zweiten Tag von einem Tierarzt gewechselt. Ich bin auch bereit Tagesgeld zu bezahlen und die Tierarztkosten sowieso. Ich bin gerade dabei einen Rollstuhl für ihn zu organisieren. In der Wohnung kann er sich sehr gut fortbewegen, indem er robbt.
Rocky, so wird er jetzt genannt, ist ein unglaublich lieber Hund. Er ist sehr anhänglich und liebesbedürftig. Bleibt aber auch problemlos alleine. Er ist unkastriert, wird auf ca. 5-7 Jahre geschätzt. Er hat einen gesunden Appetit, ist aber noch eher dünn. Er ist etwas kleiner als kniehoch und hat kurze schwarze Haare.
Mit meinen Hunden hat er sich verstanden (kastrierte Hündinnen und kastrierte Rüden), aber wie es mit unkastrierten Rüden aussieht weiß ich nicht.
Bei Fragen bitte gerne jederzeit anrufen!
Kontakt: 06764176386
oder per E-Mail an info@fenjas-tierhilfe.at
Rocky

Flohmarkt in Zellerndorf

Flohmarkt in 2051 Zellerndorf Nr 131
23. + 24. April, von 8.30 bis 16.30 Uhr
vorbei kommen... stöbern.... kaufen...

Porzellan, Geschirr, Deko Artikel und vieles für Hund und Katz - bestimmt für jeden was dabei
Flohmarkt in Zellerndorf

Ukraine Tiere in Not

DANKE
Wir sind von eurer großzügigen Spendenbereitschaft überwältigt
Mit eurer Hilfe konnten unglaubliche 45! Kartons (ca 1000 Kilo) Hunde- und Katzenfutter verpackt und in die Ukraine gebracht werden !
An dieser Stelle ein Dankeschön an unsren Zellerndorfer Bürgermeister Markus Baier, der ohne zu zögern den Transport organisiert hat

#ukrainian #helfen #hundeliebe #katzenliebe #spenden

...danke an alle, die dieses Projekt tatkräftig und selbstlos unterstützt haben
Ukraine Tiere in Not

Adventaktion

Das ist Teil 2 eurer Spenden für die Adventhunde 2021!

Vor Weihnachten haben wir ja schon Futter liefern lassen und nun sind nochmals 324 Dosen Nassfutter am Wochenende im Canile angekommen.
Und es wird noch mehr wenn die verfüttert sind 
Wir danken allen die bei unserer Adventaktion so toll gespendet haben 
Adventaktion

neues Projekt

Und gleich noch ein riesiges Dankeschön.

Ein neues Projekt, das wir im neuen Jahr in Angriff genommen haben, ist, ordentliche Futterschüsseln für die Hunde im Canile zu organisieren.

Einige konnten wir mit dem Geld der Versteigerungen kaufen, einzelne wurden von lieben Tierfreunden über unsere Wunschliste bei Amazon bestellt und gestern sind wir vor Freude beinahe aus den Pantoffeln gekippt, da kam doch eine Riesenschachtel mit 100 Futternäpfen, in zwei Größen, bei uns an.

So toll, wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei Frau Monika M. für diese tolle Überraschung.
Werden natürlich ebenfalls umgehend ins Canile transportiert!!

Damit haben jetzt gut ein Drittel der Hunde im Canile einen ordentlichen Futternapf! DANKE!!!
neues Projekt

Danke Kölle Zoo

Bedanken möchten wir uns wieder ganz herzlich beim Kölle-Zoo in Rum, dass wir auch 2021 bei der Adventkalenderaktion dabei sein durften.

Und natürlich ein großes Dankeschön auch an alle Kunden die für die Hunde im Canile Primavera ein Geschenk finanziert haben.

Unsere Kollegin durfte jede Menge Sachspenden entgegennehmen, die bereits nächste Woche im Canile ankommen werden.
Danke Kölle Zoo
Danke Kölle ZooDanke Kölle ZooDanke Kölle Zoo

Kinderherzen

Eine ganz tolle Idee hatte Birgit R. mit ihrer Schulklasse im Dezember.

Es wurde ein Adventkalender ins Leben gerufen, bei dem die Kinder jeden Tag ein Geschenk für Hunde mitgebracht haben.

So kamen 24 Geschenke in eine große Geschenksbox und diese wurde am 24. 12. an unseren Verein, Fenja's Tierhilfe, übergeben.

Futter, Leckerli und Spielzeug, da war die Freude und die Neugierde der Vierbeiner groß.
Wir sind von diesem innovativen Einfall begeistert und sagen danke!!!
Kinderherzen

Danke!

Rechtzeitig zum neuen Jahr haben uns noch einige Geschenke für unsere Schützlinge erreicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für die tolle Überraschung!!!
Danke!
Danke!Danke!

unsere Weihnachtshunde

Auch das kann unseren Adventkalenderhunden passieren und es ist immer wieder toll was sich so ergibt für die Senioren.

Für Jimmy hat eine ganz liebe Tierfreundin eine Futterpatenschaft übernommen.
Das heißt für ihn, nicht nur zu Weihnachten etwas Leckeres im Futternapf zu haben sondern auch darüber hinaus.

Liebe Frauke, vielen herzlichen Dank!!!!
Vielleicht wäre das ja eine Idee für den einen oder anderen, der einem Senior dauerhaft helfen möchte, ihn aber nicht adoptieren kann.

unsere Weihnachtshunde >
unsere Weihnachtshunde

Danke!

Ein riesengroßes Dankeschön möchten wir heute wieder mal dem Kölle Zoo in Rum aussprechen, wo unsere Kollegin Christine Sachspenden im Wert von € 600,-- entgegennehmen durfte.

Ein tolles Geschenk zum 1. Advent!!

Die Sachen werden bereits nächste Woche im Canile Primavera ankommen und die Vierbeiner dort werden sich riesig freuen!

Liebe Mitarbeiter und Verantwortliche beim Kölle Zoo, wir sind ganz sicher, das Christkind legt euch dafür ein Extrageschenk unter den Weihnachtsbaum
Und vielen Dank auch an alle Helferleins, die die Spenden abholen, transportieren, verpacken und verladen 
Danke!

Pflegestellen gesucht

Hallo! Darf ich mich vorstellen, mein Name ist LORD und ich sitze hier seit gefühlten 100 Jahren in einem Canile auf Sardinien.

Ich darf Fenjas Tierhilfe dabei unterstützen zumindest EINE neue Pflegestelle, die alte Hunde gerne mag, zu finden. Denn dann hätte auch ich, mit meinen 14 Jahren, noch die Chance auf ein neues, besseres Leben.
Ich steh nämlich schon in den Startlöchern, aber was passiert, natürlich grade wenn ich kommen möchte?
Na zwei Pflegestellen, die auch ältere Hunde aufnehmen können, haben sich in ihre Schützlinge verliebt und fallen damit mal fürs erste aus.

Warum immer ich??
Also um Pflegestelle zu werden, musst du Erfahrung, Liebe und Konsequenz für uns Vierbeiner mitbringen, im Raum Wien, Hollabrunn oder Gänserndorf wohnen, möglichst ebenerdig und mit Garten, das wäre super.
Du musst dir bewusst sein, dass wir anfangs eventuell nicht stubenrein sind, dass die Vermittlung nicht von heute auf morgen geht und die meisten von uns so gut wie gar nichts kennen.

Ich selbst bin, wie erwähnt, 14 Jahre alt, nicht kastriert, aber gechippt und geimpft und Blut wurde mir auch schon abgenommen um mich auf Mittelmeerkrankheiten zu testen. Freundlich bin ich auch!

FEHLT NUR NOCH EINE PASSENDE PFLEGESTELLE!!! Dann könnte ich hier verduften.
Vielleicht hab ich ja Glück und mir bleibt ein weiterer feucht-kalter Winter im Zwinger erspart.
Wenn du dich bewerben möchtest, schick doch bitte eine PN oder ein E-Mail an info@fenjas-tierhilfe.at
In großer Hoffnung
Euer Lord
Pflegestellen gesucht

Flohmarkt in Zellerndorf

Flohmarkt am 11. und 12. September in 2051 Zellerndorf Nr 131
in der Zeit von 7.30 bis 17.00 Uhr
Erlös kommt unseren Tieren zugute.
Flohmarkt in Zellerndorf

Welpen

Ein Hilferuf hat uns aus dem Canile Primavera erreicht, das wir so gut es uns möglich ist mit Futter- und anderen Sachspenden unterstützen.
Auch die meisten unserer Schützlinge stammen aus diesem Tierheim.

Seit Wochen landen immer mehr Welpen bzw. hochschwangere Hündinnen im Canile.
Um den Kleinen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen wird dringend Welpenfutter benötigt. Müssen sie doch 3-4 mal täglich gefüttert werden.

Wir helfen wo wir können, aber diese Dimension können wir als kleiner Verein finanziell leider nicht stemmen.
Da unsere jährliche Advent-FutterspendenAktion für die Senioren im Canile immer so gut läuft, möchten wir heute von ganzem Herzen um eine Spende für die Kleinsten bitten.

Damit auch sie die Chance haben mal Senioren zu werden und das dann hoffentlich in einem schönen Zuhause.
Sobald wir eine größere Summe zusammen haben, wird sofort bei Zooplus Italien bestellt und direkt ins Canile geliefert.
IBAN AT71 2011 1840 6336 7100
Kennwort Welpenfutter
Welpen
WelpenWelpenWelpenWelpen

Tick, Trick und Track

Heute wollen wir euch Tick, Trick und Track vorstellen.

Die Finderin brachte die ca. 3-4 Wochen alten Babies gleich in die Tierklinik nach Hollabrunn.
Einer der drei musste eine schwere Operation über sich ergehen lassen. Jetzt drei Wochen später sind alle wohlauf.
Da die Auffangstationen alle zu dieser Jahreszeit überfüllt sind, nahm sich Birgit, eine Mitarbeiterin der Klinik, der Kleinen an.

Sie hat darin schon einige Übung, denn jedes Jahr werden Eichhörnchen Kinder abgegeben.
Die Kleinen brauchen Spezialfutter, unendlich viel Zeit zum Trinken, Bäuchlein kraulen (damit Pipi und Haufi geht) und natürlich müssen die drei auf ein Leben in Freiheit trainiert werden. Eigens eingerichtete Volieren kosten da noch extra.
Wir haben ihr daher spontan schon mal € 200,-- für laufende Futterkosten übergeben.
Leider werden das auch nicht die letzten Eichhörnchebabies für heuer sein.

Deshalb wollen wir heute nicht für Hund & Katz um eine Unterstützung bitten, sondern für Trick, Tick und Track und für noch nachfolgende Hörnchen Babies.
Spenden mit dem Kennwort "Eichhörnchen" bitte auf unser Konto
IBAN: AT71 2011 1840 6336 7100
Wir leiten jeden Euro weiter und hoffen den Betrag auch noch aufrunden zu können!
Tick, Trick und Track

Kastrationsprojekt im Canile Primavera

Für 2021 haben wir uns ein neues Projekt vorgenommen:
Im Tierheim Primavera in Sardinien – Canile - gibt es ca. 350 Hunde; viele davon sind UNKASTRIERTE Rüden.
Viele Hunde – wenig Platz, zusammen gesetzt in Zwingern, wo sie 24 Stunden, 7 Tage die Woche, ihre Zeit verbringen.

Das bedeutet Stress für die Hunde; und wenn dann noch läufige Weibchen im Canile sind, spielen die Hormone verrückt.
Viele ältere Hunde haben Probleme mit der Prostata oder Hodenkrebs – wenn man sie in jungen Jahren kastriert hätte, hätte man das wahrscheinlich verhindern können.
Außerdem haben unkastrierte Rüden eine sehr schlechte Chance, vermittelt zu werden; für die Kastration eines Rüden benötigen wir ca EUR 60,--.

Einen Teil davon, versuchen wir mit den Erlösen aus unserer Versteigerungsseite zu finanzieren, danke übrigens an alle, die hier so großartig mitbieten.

Wir würden uns aber natürlich freuen, wenn sich Kastrationspaten finden, die einen Teil der Kosten übernehmen!
Je mehr Rüden wir kastrieren lassen können, desto besser, damit sie in Zukunft stressfreier und gesünder durchs Leben gehen und sich auch die Chance erhöht, dass sie vielleicht doch noch ein Für-Immer-Zu-Hause finden.

Warum Rüden kastrieren und nicht die Weibchen? Die Weibchen werden vom Tierheim vor Ort kastriert, jedoch frühestens nach der ersten Läufigkeit (bei der riesigen „Abgabe“ von Welpen ein Desaster für unkastrierte Rüden).
Wir stellen daher regelmäßig Rüden vor, für die wir Kastrations-Paten suchen.

Der erste, Orune, hat schon eine Patin gefunden, Danke Cornelia!
Kastrationsprojekt im Canile Primavera

Weihnachtsaktion Dosenfutter

Unglaubliche 2857 Dosen Nassfutter konnten wir mit den Spenden unserer Adventaktion für die Senioren im Canile Primavera bestellen!

Und natürlich haben wir auf Leckerlis nicht vergessen.

Wir danken all den Spenderinnen und Spendern, die dieses Ergebnis, trotz Krise, möglich gemacht haben 
Ihr werdet uns verzeihen, wenn wir hier nicht alle Namen aufzählen.
Wir sind überwältigt und sehr, sehr glücklich über dieses Ergebnis!! DANKE!!!

Damit wünschen wir allen, die uns bei unserer Tierschutzarbeit unterstützen, sei es durch Spenden, einer Mitgliedschaft, Adoption eines unserer Schützlinge oder Teilen unserer Beiträge, einen guten Start ins Jahr 2021 sowie Gesundheit und bitten auch weiterhin um eure tolle Mithilfe! 
Weihnachtsaktion Dosenfutter

Adventkalender

Liebe Tierfreunde und Freundinnen, der Advent hat begonnen und kleine (wie große) Kinder öffnen nun jeden Tag ein Fenster ihres Adventkalenders und freuen sich auf Weihnachten.

ADVENT 2020 wird uns wohl immer in Erinnerung bleiben. Eine schwierige Zeit und für manche auch eine Zeit der Isolation, der Angst und der Einsamkeit. Ein Zustand, den diese 24 Hunde, die wir euch ab heute täglich vorstellen möchten, nur zu gut kennen. Es sind die alten, die kranken und die vergessenen Hunde im Canile Primavera.

Jeder von ihnen wird um eine kleine Spende für ein paar Dosen Nassfutter bitten, und ich hoffe ihr öffnet eure Herzen (und Börsen) für diese armen Seelen.
Danke, Eure Fenja

IBAN: AT71 2011 1840 6336 7100 Kennwort: Adventhunde

hier gehts zum Adventkalender
Adventkalender

Streunerkatzen Kastratonsprojekt

Eine ziemlich große Gruppe von Streunerkatzen hat sich in Orth an der Donau ein Platzerl gesucht.

Gut 25 Tiere mussten bzw. müssen eingefangen und kastriert werden, damit es im Frühling nicht noch mehr werden.
16 Kater/Katzen u. Kätzchen konnten bisher eingefangen und kastriert werden. Wir machen natürlich weiter, bis alle erwischt sind!!
Dabei möchten wir uns ganz herzlich bei der Marktgemeinde Orth bedanken, die uns mit Kastrationsgutscheinen unterstützt, alleine könnten wir das nie finanzieren.

Ein herzliches Danke auch an das Team Miau, die Katzenmami und 3 Engel für vier Pfoten, die zum Teil die Kätzchen übernommen haben, die noch nicht kastriert werden konnten, und uns mit Fallen und Fahrten zum Tierarzt unterstützt haben.
Gemeinsam kann man so viel erreichen.

Also herzlichen Dank ROSI, EDITH, JAQUELINE, LENA, NINA und MARGIT für euren unermüdlichen Einsatz!!!
Auch in Zellerndorf läuft grade ein Kastrationsprojekt. Die Arbeit wird also nicht weniger.
Streunerkatzen Kastratonsprojekt

Masken

Leider werden wir sie wohl noch einige Zeit brauchen.
Es gibt daher wieder selbstgenähte Stoffmasken bei uns zu erwerben.
Erlös kommt unseren Schützlingen zu Gute. Preis € 7,--/Stück + Versand.
Bestellung könnt ihr ganz einfach per mail erledigen. 
info@fenjas-tierhilfe.at
Masken

Flohmarkt in Zellerndorf

Flohmarkt auf unserer Betriebsstätte in 2051 Zellerndorf Nr. 131

am Samstag, dem 17.10.2020, ab 8.00 Uhr

Wäre schön, wenn ihr euch nicht vom schlechten Wetter abhalten lasst und auf Schnäppchenjagd vorbeikommt.
Es ist bestimmt für jeden was dabei und unsere Schützlinge sagen jetzt schon DANKE!!!
Flohmarkt in Zellerndorf

Flohmarkt am Samstag, 29. August 2020

Zugunsten unserer Schützlinge gibt es wieder einen Flohmarkt!

Wer aus dem Raum Krieglach noch Sachspenden beitragen möchte, außer Kleidung und Möbel,
bitte Andrea Schweiger bis spätestens 20.8. kontaktieren:

mobil +43 664 327 12 03

andreaschwaiger83@gmx.at


Danke für eure Unterstützung  

Flohmarkt am Samstag, 29. August 2020

Wo ist Nemo

NEIN!! Wir haben ihn nicht vergessen!!! und
NEIN!! Wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben ihn wieder zu finden!!
Seit 8.2.2020 ist unser Nemo nun bereits vermisst, als er seiner Familie bei einem Verwandtenbesuch in 4224 Wartberg entwischt ist.
Am 9.2. wurde er noch in Engerwitzdorf bei der Autobahnabfahrt gesehen und danach auf einem Supermarktparkplatz in Gallneukirchen
Am 22.2. wieder eine Sichtung in Engerwitzdorf
Am 18.3. die letzte Sichtung in der Gegend Katzdorf/Hoad bzw. Simling/Engerwitzdorf
Obwohl uns so viele freiwillige Helfer in der Gegend so toll unterstützt haben und überall Flugblätter aufgehängt bzw. verteilt wurden, dafür ein recht herzliches Dankeschön, gab es seither leider keine brauchbaren Hinweise mehr.
Doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Es kann doch nicht sein, dass er wie vom Erdboden verschluckt ist.
Jetzt, wo wieder ein langes Wochenende vor der Tür steht, und sicherlich viele Menschen unterwegs sind, wenn das Wetter passt, bitten wir euch nochmal, haltet die Augen in dieser Gegend offen, bitte teilt, teilt, teilt, diesen Beitrag, vielleicht ist er ja jetzt in einer anderen Gegend unterwegs.
Im besten Fall, hat ihn vielleicht schon jemand aufgenommen, der dachte er wäre ausgesetzt worden. Vielleicht kennt ihr jemanden der seit einiger Zeit so einen Hund besitzt. Wir wären so dankbar zu wissen, dass es ihm gut geht.
Machen wir uns wieder einmal gemeinsam auf die Suche nach NEMO!!
Bei einer Sichtung bitte umgehend die TIERHILFE GUSENTAL unter Tel. 0677/62786690 verständigen, bei der wir uns ganz herzlich für die bisherige Unterstützung bedanken möchten!!!!
Wo ist Nemo
Wo ist NemoWo ist Nemo

Für unsere Schützlinge bitten wir um Hilfe

Liebe Freundinnen und Freunde!
Liebe Mitglieder und Unterstützer!

Grade jetzt, wo wir aus Sicherheitsgründen keine Vermittlungen durchführen können und diese Einnahme wegfällt, sind wir, um die laufenden Tierarzt- und Futterkosten, auch für unsere Schützlinge auf den sardischen Gnadenhöfen, weiter bestreiten zu können, auf eure Mitgliedsbeiträge angewiesen.

Es wäre daher eine große Hilfe, wenn alle, die den Mitgliedsbeitrag für 2020 noch nicht eingezahlt haben, dies nun tun würden.

Natürlich freuen wir uns auch über jede, sei es noch so kleine, Spende!
DANKE im Namen unserer Tiere!!!

IBAN: AT71 2011 1840 6336 7100
Für unsere Schützlinge bitten wir um Hilfe
Für unsere Schützlinge bitten wir um HilfeFür unsere Schützlinge bitten wir um HilfeFür unsere Schützlinge bitten wir um HilfeFür unsere Schützlinge bitten wir um Hilfe

Advent Dosen

Das Jahr geht zu Ende und wir möchten euch noch rasch über das Endergebnis unserer Adventkalenderaktion "Nassfutter für die Hundesenioren im Canile Primavera auf Sardinien" informieren.

Unglaubliche 1 4 8 4 Dosen Nassfutter sind es geworden!!!!

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spendern und Spenderinnen!!!
Ihr habt uns total überrascht und entzückt. Wir hoffen ihr seid nicht böse, wenn wir nicht jeden namentlich nennen, die Liste wäre einfach zu lang :)

Einen Teil der Dosen haben wir bereits vor Weihnachten bestellt, so dass es für die Oldies einen ordentlichen Festschmaus zu Weihnachten gab.
Der Rest ist bereits unterwegs.

Wir wünschen euch allen ein schönes, neues Jahr 2020 Gesundheit und Glück mit euren vierbeinigen Kameraden!!!

Und uns wünschen wir, dass ihr uns auch weiterhin die Treue haltet, damit wir auch 2020 wieder gemeinsam Projekte verwirklichen und notleidenden Tieren ein Zuhause suchen können.

PROSIT NEUJAHR wünscht euch das Team von Fenja's Tierhilfe!!!
Advent Dosen

unsere Weihnachtshunde

Zum Nachlesen gehts hier zu unserem Adventkalender.
Wir stellen alte und/oder besonders bedürftige Hunde aus dem Tierheim Primavera auf Sardinien vor,
sie alle bitten um eine Spende, damit es zu Weihnachten gutes Dosenfutter gibt, denn viele von ihnen können das übliche Trockenfutter nur mehr schwer kauen.

Weihnachtshunde
unsere Weihnachtshunde

Turmfalke

Ab und an dürfen wir auch einem Tierchen helfen, das keine 4 Beine hat.

Diesen Turmfalken konnte eine unserer Kolleginnen gestern aus einem Baunetz befreien.

Ganz kurz blieb er noch in Ihren Händen sitzen und hat sie angesehen, vielleicht aus Angst, vielleicht aus Erleichterung, bevor er sich unverletzt in die Lüfte erhoben hat.
Turmfalke

Dosen-Aktion

Hurra!!!
Die Nassfutterdosen, die wir Dank lieber Spender für die Hundesenioren bestellen konnten, sind im Canile Primavera angekommen. Es sind tolle € 340,-- zusammengekommen!!

Und Dank unserer Tierschutzkollegen vor Ort wird dieses Futter auch ganz sicher unseren alten Hunden zugute kommen.

Ein herzliches Danke an: Frau Beate H. Frau Sonja St., Frau Claudia P., Frau Tanja P., Frau Susanne E., Frau Agnieszia K., Frau Claudia N., Frau Ste K.

Es ist nie zu spät, über weitere Spenden freue ich mich, stellvertretend für alle, die nur mehr schwer beissen können, natürlich sehr: Spendenkonto: IBAN AT71 2011 1840 6336 7100 Kennwort: Senioren

DANKE
Eure Fenja Im Namen des gesamten Teams von „Fenja‘s Tierhilfe“
Dosen-Aktion

Futterspende

Ein riesengroßes Dankeschön möchten wir nach Tirol schicken 

Hier haben wir eine großzügige Futterspende von gut 600 kg für das Tierheim Primavera in Sardinien erhalten.

Durch eine tolle Organisation ist das Futter bereits im Tierheim angekommen, wo schon fast 500 hungrige Fellnasen darauf warten.

Wir sagen DANKE für diesen großartigen Einsatz einiger Tierfreunde aus Tirol!!!
Futterspende

Ciro

Die Situation von unseren Streunerkatzen auf Sardinien ist ja auch nicht einfach und manchmal ist es unmöglich, sie zu uns zu holen, weil die armen Zwerge gesundheitlich so angeschlagen sind, dass ein Transport unmöglich ist, wie in der folgenden Geschichte.

Straßenkater Ciro erzählt:
Jetzt haben sie mich eingefangen, zu meinem Besten, haben sie gesagt, nur zum kastrieren...

Tja, nun sitz ich da und hab ein Problem: das Leben auf der Straße ist ja bekanntermaßen nicht gerade stressfrei, Narkose und Kastration auch nicht und es geht mir gar nicht gut, deshalb bitte ich euch um Hilfe...

Ciro

Marichu - Joey

Joey findet fremde Männer mit Leberpastete gar nicht so gefährlich!

Sie macht Fortschritte, mehr zu unserer hübschen findet ihr hier:

unsere Hunde >


Marichu - Joey

Flohmarkt

Wir werden nicht müde, so großartige Initiativen zu loben, denn als kleiner Verein können wir es nur mit eurer Unterstützung schaffen zu helfen - wir freuen uns aber natürlich auch über jeden einzelnen Euro - deswegen, weil‘s so schön war:

Als wir am 1. April dieses Jahres den Verein Fenja’s Tierhilfe gegründet haben, hätten wir im Traum nicht gedacht einmal eine Außenstelle in Krieglach (Stmk.) zu haben.
Doch von Anfang an hat uns das Team um Andrea Schwaiger, denen das Wohl der Tiere und ganz besonders das Wohl der sardischen Hunde am Herzen liegt, aus ganzen Kräften unterstützt...
Flohmarkt
FlohmarktFlohmarktFlohmarkt

juhuuu

Wir sind überwältigt!!!

Auf unsere Bitte um eine Spende für Hundepools, um den Hunden im sardischen Tierheim PrimaVera etwas Abkühlung zu verschaffen, sind bisher knapp € 700,-- eingelangt.
Die 1. Bestellung für über 30 Sandmuscheln=Hundepools konnte daher bereits aufgegeben werden.

Die Lieferung kam gestern im Tierheim an und jetzt seht mal, welche Freude ihr den Hunden damit gemacht habt...

Vielen, vielen Dank an ...

juhuuu
juhuuujuhuuu

Zoe

Zoe war heute am Schmankerlmarkt in Wullersdorf!

Autofahren geübt, viele fremde Menschen beschnuppert und jede Menge Streicheleinheiten von kleinen Kindern geduldig angenommen.
 
Zoe
Zoe